Hier vereint sich hörens- und sehenswertes

Serien

Seit das Fernsehen eingeführt wurde, wurden zig Serien gedreht. Nach und nach liste ich hier jene auf, die ich für (wieder) sehens- und hörenswert halte ...
Ich starte mit einem Menschen, der es geschafft hat, positive Gedanken mit seinen Zuschauern zu teilen und mit seiner positiven Sicht unseren Blick auf das Schöne in dieser Welt zu lenken und uns diese Welt positver hat wahrnehmen zu lassen.

Bob Ross

... war ein Maler, der eine besondere Nass-in-Nass-Technik verwendete und der Welt präsentierte. Ausgehend von einer Tournee erhielt er die Möglichkeit, diese Art der Malerei zur Kreation von LAndschaftsbildern in einer eigenen Fernsehsendung zu moderieren. In The Joy of Painting, präsentierte er von 1983 bis 1994 in 403 Teilen (31 Staffeln à 13 Folgen mit je 27 Minuten Sendezeit) die hohe Kunst des einfachen Malens! Die Sendungen wurden zwischen 1983 und 1994 produziert.

Leider starb Bob Ross zu früh im Jahre 1995 (52 Jahre jung) an Lymphdrüsenkrebs.

In seinen Sendungen besticht er durch seine positive und einfache Sicht der Welt, was sich in seinen Bildern und seinen herzlichen Kommentaren spiegelt. Ihm zuzusehen ist nicht nur eine wahre Freude, es entspannt und ist eine Quelle des Friedens und der Erholung für Körper, Seele und Geist.

Ein Tribut an ihn ist dieses Video, das auf sehr schöne Art und Weise sein Wesen präsentiert :)

Bob sagte einmal in einer Fernsehshow sinngemäß: "Gott hatte einen guten Tag, als er Alaska schuf (God was having a good day when he made Alaska)."

Ein Kommentar unter den tausend positiven Kommentaren über Bob Ross ist wohl eines der schönsten Komplimente, die man ihm zurück geben konnte: "Gott hatte einen guten Tag, als er Bob Ross schuf (God was having a good day when he made bob ross) ...")

Tribute

The Untold Truth Of Bob Ross